Planlos durch die Nacht

Gestern morgen dachte ich nur, haben sie sich das gut überlegt?

Gründonnerstag = Ruhetag

Die Regierung verlangt viel. Wer kam auf die verrückte Idee?

Wir wurden vor vollendeten Tatsachen gestellt.

Es wurde viel diskutiert.

Muss man Urlaub nehmen oder wird es als einmaliger Feiertag in die Geschichte eingehen?

Fragen über Fragen.

Die Bevölkerung ratlos.

Eigentlich sollte es entzerrt werden. Wissen sie oben nicht, wie es um die Feiertage aussieht? Viele sind unterwegs und kaufen, als ob es nach den Feiertagen nichts mehr gibt.

Ich halte mich aus den Getümmel raus. Frühzeitig planen.

Gestern war dann der erste Kommemtar an meinen Mann:

Schlachtplan, nächste Woche gehe ich nicht mehr los.

Tja, heute mittag nächste Nachricht.

Regierung rudert zurück.

Die Verwirrung war perfekt.

Man sollte erst nachdenken, bevor man so etwas plant und mitteilt.

Ich finde es gut, dass sie es als Fehler sieht.

Aber nicht sie allein ist schuld.

Jeder der dafür abgestimmt hat, muss die Schuld mittragen.

Ich glaube, diese Entscheidung wurde beschlossen, wo sie alle müde waren und keinen klaren Gedanken mehr fassen konnten. Sie wollten nur Feierabend haben. Irgendwie zum Schluss kommen. Dann passieren auch mal Fehler.

Wer Fehler zu gibt, zeigt Stärke.

Aber es gibt viele andere Sachen, die mich ärgern. Zum Beispiel passen bestimmte Regeln nicht zusammen.

Auf der einer Seite so und auf der anderen Seite so. Manche Sachen sind für mich nicht logisch.

Beispiel

Sportunterricht mit 50 Haushalten und Fitnesstudio zu.

Wer fühlt sich noch verarscht?

Mittlerweile fühle ich mich von der Regierung verarscht.

Warum machen sie Pläne, wenn jeder dagegen verstösst oder seine eigenen Willen durchsetzt. Von NRW und NDS gehen die Schulen ihren eigenen Weg. Sind über hundert, aber Schulen werden weiter geöffnet. Sie ignorieren die Vereinbarung und setzen die Gesundheit unserer Kinder auf Spiel.

Nur weil Bildung wichtiger ist als die Gesundheit.

Langsam zweifele ich an den Verstand dieser Menschen, die Bildung wichtiger erscheint als die Gesundheit.

Kein Wunder, das Teile der Bevölkerung es sehr relax nimmt. Regierung hält sich nicht dran, warum soll ich das tun?

Tja, so schaffen wir es garantiert nicht durch die Krise.

Bewertung? kritik? Gefühl? Nach was geht ihr?

Eine Bloggerin hat gefragt, ob man aufgrund einer Rezession ein Buch kauft.

Viele kaufen Bücher nach Ressionen oder Kritiken. Manchmal lese ich auch die Ressionen durch, aber die beeinflussen mich nicht. Ich lese lieber die Inhaltsangaben durch und entscheide dann. Spontan. Man kann bei positiven und bei negativen Bewertung gelesen.

Ich habe so meine Favoriten. Ab und zu schlagen sie mir Autoren vor, die ich nicht kenne, aber gut sind. Es gibt auch Autoren, die ich gerne lese, aber dann kommt ein Roman, der anders ist und gar nicht mein Ding. Kommt vor.

Oft wird jemand schlecht beurteilt und wenn man es liest, feststellt das der Mensch übertrieben hat.

Mir sind eine Rezessionen aufgefallen, die ein Typ geschrieben hat. Er hat durch weg schlecht beurteilt. Egal welches Buch er unter die Lupe genommen hat. Ich bin darüber gestolpert, weil er mein Buch total schlecht gemacht hat. Ich hatte das Gefühl, er musste seinen Frust loslassen. Deswegen habe ich ihn mal gegoogelt und bin auf negative Ergebnisse gestossen. Er hat einige Autoren schlecht gemacht. Da ich auf solche Rezessionen nichts gebe, habe ich einige Bücher gelesen, die er schlecht bewertet. Und ich musste feststellen, dass er das Buch nicht richtig gelesen hatte. Der Inhalt, den er wiedergegeben hatte, stimmte nicht überein mit den Buchinhalt. Manchmal hat er das Thema zerrissen. Wenn einer das Thema nicht mag, dann sollte er die Autoren nicht nieder machen. Es sind einige dabei gewesen, die wirklich gut waren, aber zerissen wurden. Und wenn sie am Anfang sind, dann ist so etwas nicht toll.

Man sollte jeden eine Chance geben.

Jedenfalls ich habe meine Meinung gebildet. Ich habe mein Buch rausgenommen und dann noch einen anderen Lektoren gegeben. Auch die Kritik zum Lesen gegeben. Als er durch war, nur den Kopf geschüttelt. Danach hatte ich es nochmal reingestellt. Die negative Bewertung bleibt. Jetzt verstehe ich auch einige Autoren, die das Buch rausnehmen und unter einen anderen Titel als Neuauflage rausbringen.

Ich will den Menschen Mut machen, die diesen Weg gehen und eine negative Bewertung bekommt, die den Start zu nichte macht.

Lass den Kopf nicht hängen.

Solange ihr nicht aufgebt und für euren Traum kämpft, seid ihr auf den richtigen Weg. Es kann nicht gleich beim ersten Mal klappen. Macht weiter.

Da ich auch positives Feedback bekommen hatte, beschloss ich den Weg weiter zugehen. Jede Kritik zur Kenntnis nehmen, ob positiv oder negativ. Es ist nur eine Bereicherung für einen. Fuss zu fassen in der Lesewelt ist schwierig, aber nicht ganz unmöglich. Ich arbeite momemtan an einen Fotoprojekt, da mein zweiter Roman bei der Lektorin ist.

Wann ich ihn rausbringe, weiss ich nicht und überhaupt? Mal sehen in welche Richtung ich gehe.

Bei einigen Sachen, wo ich Bewertung und Kritik durchlese, sind die, die teuer sind. Manchmal wenn ich Sachen lese, muss ich schmumzeln. Ich frage mich, ob sie die Bedienungsanleitungen nicht lesen können. Man hört ja immer wieder, dass Bewertungen gekauft werden. Besonders wenn sie positiv sind. Man muss lernen beim Kauf zwischen den Zeilen zu lesen. Bestimmte Formulierungen sind identisch.

Wir haben schon mal etwas bestellt, mehr schlechte als gute Bewertungen und waren positiv überrascht.

Habt ihr auch schon mal etwas gekauft, was schlecht abgeschnitten hat und euch positiv überrascht hat?

Verstehe einer unser Land

Die Regierung hat einen Plan erstellt.

Aber warum machen sie Pläne, wenn sich die Regierung nicht daran hält. Schulen wollen schliessen, weil es hohe Zahlen gibt, aber Kultusminister sagen: „Nein, sie müssen offen bleiben.“

Es ist nachgewiesen, dass es Kinder genauso trifft.

Ich verstehe die Logik nicht.

Sind Kinder Versuchskanichen der Regierung?

Ich möchte nicht, dass mein Kind Pflegefall wird.

Ihr?

Unser Lk ist seit gestern mit den Zahlen sprunghaft nach oben gegangen.

Innerhalb eines Tages um 20 gestiegen. Jetzt sind wir bei 116 und lt. Medien steigt es noch.

Schule bleibt offen.

Versteht keiner, müssen wir nicht.

Bildung geht vor Gesundheit.

Ich verstehe langsam die Regierung nicht mehr und frage mich, ob sie Kinder haben.

Was bringt Kindern Bildung, wenn sie später keinen Beruf ausüben können?

Wir müssen bis 100 arbeiten.

Die Bildung wäre nicht in dieser Lage, wenn sie ihren Bildungsziel Digitalisierung verfolgt und umgesetzt hätten.

Die Regierung wird unglaubwürdig, wenn sie sich nicht daran hält. Findet ihr nicht auch?

Eine besorgte Mutter

Einfach mal so

Ich habe mir meine Kartenkollektion selbst erstellt. Dieses Jahr habe ich mir vorgenommen, meine eigenenen Karten zu verschicken, weil man nicht weiss, ob man dieses Jahr verreisen kann, will ich meinen Freunden schöne Bilder senden.

Das folgende Bild, wie ihr seht habe ich auf eine Leinwand gezogen.

Eine Kollegin von meinen Mann fragte ihn, ob ich so etwas auch verkaufe.

Darüber hatte ich nie nach gedacht.

Jetzt noch ein Spruch, den ich gut finde.