Noch ein Foto von heute morgen

Wie sich der Himmel in fast einer Stunde verändern kann.

Heute morgen war es angenehm als der Himmel rot war. Man sah den Nebel und hörte die Vögel. Kein Auto zu hören.

Dann eine dreiviertel Stunde später.

Die Sonne kam raus, es wurde kälter und als die Sonne so hoch war wie die Bäume, wurde der Nebel mehr. Ich finde es immer sehr reizvoll die Sonne mit Nebel zu fotografieren. Aber da entschloss ich mich wieder reinzugehen. Mir wurde kalt.

Ein Fazit habe ich für Euch.

Nie den Kopf in den Sand stecken, sondern wie die Sonne jeden Tag neu wieder von vorn beginnen.

Du kannst jeden Tag ein neues Kapitel schreiben.

Manchmal sind es super Tage und dann gibt es Tage, die nicht so toll sind. Aber Du musst eins im Hinterkopf haben. Der nächste Tag wird besser.

Mein Motto.

Geniesse den Moment und warte nicht auf den perfekten Moment.

Denn wer darauf wartet, verpasst garantiert den schönsten Moment seines Lebens.

Also mach dir dein persönliches Motto für jeden Tag.

😁

Kategorien Mal etwas anders

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close