Weihnachtsmarkt

Moin. Es ist kalt geworden. Richtiges Wetter um auf den Weihnachtsmarkt zu gehen. Früher bin ich gerne hingegangen, aber ist mir zu voll um besinnlich über den Weihnachtsmarkt zu gehen. Gedränge. Bei uns auf den Dorf sind die Weihnachtsmärkte nicht so toll und meistens nur einen Tag. Und auf einen grösseren Weihnachtsmarkt zu gehen, müsste ich ein paar Kilometer fahren. Dazu habe ich keine Lust und zu voll. Gestern ist bei uns in Nachbarort Weihnachtsmarkt gewesen. Bin da nicht hingegangen, weil ich kein Bock hatte zuhören, Du hast ja doch Zeit. Weil die Grundschule einen Stand hatte und ich keine Lust hatte mich in eine Bude zu stellen. Nächstes Jahr ist wieder bei uns in Dorf. Ich habe dieses Jahr im Dezember viel um die Ohren und brauche dann so was nicht auch noch machen. Ich muss mir nicht zusätzliche Termine hinzufügen. Mehr Stress brauche ich nicht. Soll ja auch besinnlich sein und nicht stressig. Vielleicht ist nächstes Jahr ruhiger. Aber wer weiss das schon. Nächste Woche ist der Schule von meinen älteren Kind Weihnachtsmarkt. Und zwischen durch noch Geburtstage. Eine Aktivität nach der Anderen. Wie ist bei Euch? Viel um die Ohren oder eher ruhig. Seid Ihr Menschen die alles mitmachen oder eher die sagen, alles ruhiger angehen? Ich bin der Ruhigere und muss nicht überall sein. Für mich und meine Familie soll es ruhig zu gehen und nicht in Hektik verfallen.

Kategorien Mal etwas anders

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close