Die Betrüger im Netz sind wieder vermehrt unterwegs

Die Instagram BetrügerGestern hatte ich mal ein Gespräch mit einen Betrüger. Man nennt sie auch Scammers. Normalerweise erhalte ich nur Kontaktanfragen von Frauen, die sehr spärlich bekleidet sind. Auch  manchmal Anfragen von Männer, die kaum Fotos auf den Account haben, die blocke ich sofort. Bei den dachte ich, es wäre jemand der meine Fotos toll findet, aber im Gespräch merkte ich, dass er ganz anderes geeicht war. Es fing ganz harmlos an, weil er mich fragte, ob ich Blumen mag. Ich antwortete ihn, nicht nur Blumen. Im Endeffekt die Natur. Er sprach für einen Amerikaner einfach zu gut Deutsch. Ich dachte, vielleicht benutzt er Übersetzungsprogramm. Ich wollte herausfinden was er von mir wollte. Manch einer kennt das auch bei Instagramm, man führt eine Unterhaltung über Fotos. Aber der  Typ ging auf einer anderer Schiene. Und da war mir klar, es ist ein Betrüger und ich tat mal ganz naiv, damit er keinen Verdacht schöpfte. Weil ich heraus finden wollte, wie die Masche von denen abläuft. Ich muss auch sagen, dass ich einige Menschen kenne,  die auf so eine Masche reingefallen ist und ich wollte mal sehen, wie diese Betrügers er mache und wie weit sie gehen. Also nach den Infos über die Bilder, fragte er mich, ob wir befreundet sein wollen. Er würde sich freuen.  Ich erklärte ihn, dass ich seit 19 Jahren glücklich verheiratet bin. Der Typ ignorierte es und fragte, ob wir trotzdem befreundet sein können. Ich sagte, wir können gerne über Fotos sprechen. Aber er wollte auch über andere Dinge sprechen. Darauf erwiderte ich, dass es ja Frauen/Männerfreundschaften ja gibt und ich auch Leute bei Instagramm habe, mit denen ich mich auch über andere Themen unterhalte. (Dazu muss ich sagen, es sind allgemeine Sachen, selten private Dinge und wenn sehr weitläufig. Ich gebe nur soviel preis, was vertretbar ist. Einfach nur verheiratet und zwei Kinder, aber sie heißen oder wo ich wohne, nie) Jedenfalls fing er an dass er alleineinziehend ist. Mein Gedanke, okay der Typ wird persönlich. Ich habe dann gesagt, ich habe zwei Kinder. Mehr nicht. Irgendwann fragte er mich, wie lange ich verheiratet wäre. Das Witzige daran ist, weil ich das bereits erwähnt habe. 19 Jahre. Plötzlich fragte er mich nach einen Foto. Ich sagte ich verschicke keine Fotos. Dann sagte er, dann wüsste er ja nicht, ob er nicht mit einen Geist schreibt. Darauf antwortete ich, dass ich real bin. Danach wieder einfach nur Geplänkel. Jedenfalls wollte er mit mir Kontakt haben. Er fragte mich, ob wir über WhatsApp sprechen könnten. Darauf erwidere ich, dass ich so etwas nicht mache. Als nächste Frage kam, ob ich Gmail hätte. Da bin ich dann unter einen Vorwand ausgestiegen. Ich sah noch, dass der Typ schrieb, er würde sich freuen, wenn wir weiter in Kontakt bleiben. Erst habe ich die Nachrichten blockiert, weil ich wissen wollte, ob der mich weiter kontaktieren würde. Ich wollte ihn sagen, wie mies der Typ ist, dass er Frauen anschreibt. Aber dann überlegte ich es mir. Ich meldete ihn und blockierte ihn ganz. Ich weiß ganz genau, was die Typen wollen. Erst das Herz einwickeln und dann Geld fordern. Und das ist kein Einzelfall bei Instagramm. Ich habe den Typ in den Status gestellt und alle Frauen vor ihn gewarnt und dass mache ich zukünftig immer, wenn mich jemand kontaktiert, der so eine Masche fährt. Wenn er meine Bilder nicht markiert, dann ist da was faul.  Und besonders bei Amerikanern und anderen Nationalitäten. Ich habe nichts gegen Menschen aus anderen Ländern, aber solche Scammers haben es faustdick hinter den Ohren und ich verstehe schon, dass einsame Herzen darauf reinfallen. Es ist ein No Go und wie gesagt, kein Einzelfall. Viele haben mich darauf angeschrieben, dass sie das schon mal erlebt haben. Aber wenn Männer nur Fotos von sich posten oder bestimmte Berufe (Wie z.B. bei amerikanischen Verteidigung), dass sind viele, aber die blockiere ich ganz. Der Typ hatte private Bilder, darum wollte ich wissen, ob der genauso tickt, wie die Typen und das war er.  Langsam glaube ich, Putin geht das Geld aus und versucht es auf dieser Masche. Oder hat er es schon immer gemacht. Jedenfalls sind diese Anfragen sehr suspekt. Ich wollte nur Leuten, wo ich die Fotos gut finde und ich warte einige Zeit ab. Sie dürfen mir folgen, aber ich schaue immer, ob sie nach drei Tage noch da sind. Wenn nicht, ist klar, sind Fake Accounts. Man muss eine Art Sicherheit im Ganzen aufbauen. Ja, ich schreibe mich auch mit Instagrammern oder Bloggern, aber gebe so wenig wie nötig preist. Es gibt wenige, die mehr von mir wissen und das ist gut so. Man weiß nie, wer hinter einen Profil steckt. Nach der Zeit bekommt man das Gespür, was man wen anvertrauen kann und damit bin ich gut gefahren. Aber der Typ, war einfach nur dreist. Gleich mit der Tür ins Haus fallen, um an nähere Informationen zu gelangen, ist etwas was ich persönlich für ein No Go halte. Also passt schön auf mit wen ihr Euch über Instagramm schreibt und gibt so wenig Infos über Euch raus, wie nötig ist.

Gestern hatte ich mal ein Gespräch mit einen Betrüger. Man nennt sie auch Scammers. Normalerweise erhalte ich nur Kontaktanfragen von Frauen, die sehr spärlich bekleidet sind. Auch  manchmal Anfragen von Männer, die kaum Fotos auf den Account haben, die blocke ich sofort. Bei den dachte ich, es wäre jemand der meine Fotos toll findet, aber im Gespräch merkte ich, dass er ganz anderes geeicht war. Es fing ganz harmlos an, weil er mich fragte, ob ich Blumen mag. Ich antwortete ihn, nicht nur Blumen. Im Endeffekt die Natur. Er sprach für einen Amerikaner einfach zu gut Deutsch. Ich dachte, vielleicht benutzt er Übersetzungsprogramm. Ich wollte herausfinden was er von mir wollte. Manch einer kennt das auch bei Instagramm, man führt eine Unterhaltung über Fotos. Aber der  Typ ging auf einer anderer Schiene. Und da war mir klar, es ist ein Betrüger und ich tat mal ganz naiv, damit er keinen Verdacht schöpfte. Weil ich heraus finden wollte, wie die Masche von denen abläuft. Ich muss auch sagen, dass ich einige Menschen kenne,  die auf so eine Masche reingefallen ist und ich wollte mal sehen, wie diese Betrügers er mache und wie weit sie gehen. Also nach den Infos über die Bilder, fragte er mich, ob wir befreundet sein wollen. Er würde sich freuen.  Ich erklärte ihn, dass ich seit 19 Jahren glücklich verheiratet bin. Der Typ ignorierte es und fragte, ob wir trotzdem befreundet sein können. Ich sagte, wir können gerne über Fotos sprechen. Aber er wollte auch über andere Dinge sprechen. Darauf erwiderte ich, dass es ja Frauen/Männerfreundschaften ja gibt und ich auch Leute bei Instagramm habe, mit denen ich mich auch über andere Themen unterhalte. (Dazu muss ich sagen, es sind allgemeine Sachen, selten private Dinge und wenn sehr weitläufig. Ich gebe nur soviel preis, was vertretbar ist. Einfach nur verheiratet und zwei Kinder, aber sie heißen oder wo ich wohne, nie) Jedenfalls fing er an dass er alleineinziehend ist. Mein Gedanke, okay der Typ wird persönlich. Ich habe dann gesagt, ich habe zwei Kinder. Mehr nicht. Irgendwann fragte er mich, wie lange ich verheiratet wäre. Das Witzige daran ist, weil ich das bereits erwähnt habe. 19 Jahre. Plötzlich fragte er mich nach einen Foto. Ich sagte ich verschicke keine Fotos. Dann sagte er, dann wüsste er ja nicht, ob er nicht mit einen Geist schreibt. Darauf antwortete ich, dass ich real bin. Danach wieder einfach nur Geplänkel. Jedenfalls wollte er mit mir Kontakt haben. Er fragte mich, ob wir über WhatsApp sprechen könnten. Darauf erwidere ich, dass ich so etwas nicht mache. Als nächste Frage kam, ob ich Gmail hätte. Da bin ich dann unter einen Vorwand ausgestiegen. Ich sah noch, dass der Typ schrieb, er würde sich freuen, wenn wir weiter in Kontakt bleiben. Erst habe ich die Nachrichten blockiert, weil ich wissen wollte, ob der mich weiter kontaktieren würde. Ich wollte ihn sagen, wie mies der Typ ist, dass er Frauen anschreibt. Aber dann überlegte ich es mir. Ich meldete ihn und blockierte ihn ganz. Ich weiß ganz genau, was die Typen wollen. Erst das Herz einwickeln und dann Geld fordern. Und das ist kein Einzelfall bei Instagramm. Ich habe den Typ in den Status gestellt und alle Frauen vor ihn gewarnt und dass mache ich zukünftig immer, wenn mich jemand kontaktiert, der so eine Masche fährt. Wenn er meine Bilder nicht markiert, dann ist da was faul.  Und besonders bei Amerikanern und anderen Nationalitäten. Ich habe nichts gegen Menschen aus anderen Ländern, aber solche Scammers haben es faustdick hinter den Ohren und ich verstehe schon, dass einsame Herzen darauf reinfallen. Es ist ein No Go und wie gesagt, kein Einzelfall. Viele haben mich darauf angeschrieben, dass sie das schon mal erlebt haben. Aber wenn Männer nur Fotos von sich posten oder bestimmte Berufe (Wie z.B. bei amerikanischen Verteidigung), dass sind viele, aber die blockiere ich ganz. Der Typ hatte private Bilder, darum wollte ich wissen, ob der genauso tickt, wie die Typen und das war er.  Langsam glaube ich, Putin geht das Geld aus und versucht es auf dieser Masche. 😂🤣Oder hat er es schon immer gemacht? Sind das vielleicht auch Cyperangriffe, um ans Geld zu kommen oder sind einfach nur Betrüger, die wehrlose Frauen, um ihr Geld bringen wollen? Jedenfalls würde ich nie jemanden aus den Netz Geld schicken. Es fallen viele darauf ein. Ist Instagram die neue Kontaktbörse? Warum tut Meta nichts dagegen? Ich habe mein Konto schon lange auf Privat gesetzt, damit nicht so viele Betrüger auf meinen Account sind. Versuche es jedenfalls. Einer wollte mir damals sogar Geld leihen, eher einen Kredit anbieten, das fand ich schon sehr unseriös und kriminell. Diesen Betrüger muss man das Handwerk legen. Jedenfalls sind diese Anfragen sehr suspekt. Ich wollte nur Leuten, wo ich die Fotos gut finde und ich warte einige Zeit ab. Sie dürfen mir folgen, aber ich schaue immer, ob sie nach drei Tage noch da sind. Wenn nicht, ist klar, sind Fake Accounts. Man muss eine Art Sicherheit im Ganzen aufbauen. Ja, ich schreibe mich auch mit Instagrammern oder Bloggern, aber gebe so wenig wie nötig preist. Es gibt wenige, die mehr von mir wissen und das ist gut so. Man weiß nie, wer hinter einen Profil steckt. Nach der Zeit bekommt man das Gespür, was man wen anvertrauen kann und damit bin ich gut gefahren. Aber der Typ, war einfach nur dreist. Gleich mit der Tür ins Haus fallen, um an nähere Informationen zu gelangen, ist etwas was ich persönlich für ein No Go halte. Also passt schön auf mit wen ihr Euch über Instagramm schreibt und gibt so wenig Infos über Euch raus, wie nötig ist. Was macht ihr? Habt ihr das auch schon erlebt und was habt ihr gemacht? Ich hoffe, ihr habt dir Notbremse gezogen.

Euch einen schönen Sonntag.

3 Gedanken zu “Die Betrüger im Netz sind wieder vermehrt unterwegs

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s